Beispiel 7.2: Netzwerk 2 über ThinkSpeak

Aufgabe

Als zweites Beispiel für die gemeinsame Organisation der Daten sollen wieder die Bewegungen und Raumtemperaturen bei verschiedenen Personen an unterschiedlichen Orten erfasst und in einem Channel bei ThingSpeak dargestellt werden.

Im Unterschied zum ersten Verfahren schicken die Teilnehmer ihre Daten an einen eigenen Channel, stellen ihn auf public und teilen dem Organisator ihre Channelnummer mit. Der Organisator bringt in einem eigenen Sketch die Daten auf den gemeinsamen sozialen Channel.

Bauteile

Wie im Sozialen Netzwerk 1 brauchen die Telinehmer wieder sowohl einen NodeMCU mit Temperatursensor (siehe Beispiel 5), als auch einen weiteren mit Bewegungsmelder (siehe Beispiel 6).

Außerdem benötigt der Organisator einen weiteren NodeMCU und ein Netzteil. 

Sketche

Der Organisator lädt Datei Beispiel 7.2 aus dem  Anhang. Er aktualisiert den Sketch des Beispiels mit seinen eigenen Daten für:

  • SSID des WLANs
  • Passwort des WLANs
  • WriteAPI Key der beiden Channels für das sozialen Netzwerks, d. h. Channel 1 für den Temperatursensor und Channel 2 für den Bewegungsmelder.  

 

Auszug Sketch Beispiel 7.1 Daten Organisator

Auszug Sketch Beispiel 7.2 Daten Organisator

Dann aktualisiert der Organisator diesen Sketch mit den sechsstelligen Nummern der Channels aller 8 Teilnehmer des sozialen Netzwerks und lädt den Sketch auf den NodeMCU.

Auszug Sketch Beispiel 7.2 Teilnehmer

Auszug Sketch Beispiel 7.2 Teilnehmer

 

Ergebnis

Ergebnisse Beispiel 7.2

Ergebnisse Beispiel 7.2

 

Anmerkung

Diese Lösung hat für die Teilnehmer den Vorteil, dass sie ihre Daten selbst bei ThingSpeak veröffentlichen und damit auch in der Anzeige der Details ändern können.

Der Organisator muss allerdings einen speziellen NodeMCU betreiben, um die Daten zu sammeln und regelmäßig zu aktualisieren.

Ein Nachteil ist, dass die Daten sehr verzögert angezeigt werden. Wir bevorzugen die Lösung Beispiel 7.1.

 

Kommentare sind gesperrt